T R E® – Körperübungen zum Lösen von Anspannung und Trauma

'Loslassen lernen - dem Körper vertrauen'

Tension and Trauma Releasing Excercises, nach Dr. David Berceli

Wir sind heutzutage täglich stressigen Situationen ausgesetzt. Dies schlägt nicht nur auf unsere Stimmung, sondern wirkt sich auch auf körperlicher Ebene aus - wir verspannen uns. Wenn der Stress nicht ausreichend abgebaut wird, entwickeln viele Menschen chronische Verspannungen, die den Stress im Körper speichern. Auch traumatische Erfahrungen werden im Körper festgehalten und führen zu chronischen Haltungsmustern, die uns ermüden und die Neuentstehung von Stress begünstigen.

TRE hilft körperliche und geistige Anspannung loszulassen. Stress fördernde Kreisläufe werden unterbrochen, chronische Haltemuster, bedingt durch alte Traumata können sich auf der körperlichen Ebene Schritt für Schritt auflösen. Entspannungsfähigkeit, Körperwahrnehmung, Intuition und innere Achtsamkeit werden geschult.

In einer Reihe vorbereitender Übungen aktivieren wir gezielt relevante Muskelgruppen. Bei der TRE-Hauptübung erlauben wir dem Körper unwillkürliche Bewegungen zu machen - so kann er sich instinktiv holen, was er braucht, um wieder in seine natürliche Balance zu kommen. Diese Bewegungen können sich als feines Vibrieren/Zittern der Muskeln oder auch in größeren Bewegungen verschiedener Körperregionen zeigen. Es ist ein allen Säugetieren angeboren Mechanismus, den wir wiedererlernen. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zu vielen anderen Entspannungsübungen, wo vorgegebene Übungen nachgemacht werden und es oft schwierig ist vom Kopf her abzuschalten. TRE ist ein Prozess bei dem wir lernen, der intuitiven Weisheit des Körpers Raum zu geben.

Das Körpergefühl nach den Übungen wird von TeilnehmerInnen häufig wie folgt beschrieben:  "Tiefe, wohlige Entspannung", "Mehr Lebendigkeit und Frische", "Ein leichteres Körpergefühl", "Mehr in einem Stück", "Genussvolle Erfahrung inneren Flusses", "Eine spannende neue Erfahrung!


Ich biete sowohl TRE-Gruppen als auch individuelle Einzelsitzungen an.